Kurszentrum

Trainieren mit Gleichgesinnten

In unseren vielen unterschiedlichen Kursen trainieren Sie Ihre Fitness in einer Gruppe von Gleichgesinnten unter Anleitung eines Kurstrainers, der die Übungen vorgibt. Sicherlich finden Sie hier einen Kurs, der Sie interessiert.
Die Schwerpunkte liegen hier vor allem im funktionellen Training und im Bereich von Fitness- und Präventionskursen. Ein „Schnuppertraining“ ist nach Absprache jederzeit möglich.
Den detaillierten Wochenplan können Sie sehen, indem Sie auf das Icon auf der rechten Seite klicken.

Funktionelles Kraftraining

Ganzheitliche funktionellen Bewegungstherapie

Der Ursprung der Trainingsmethode liegt in der ganzheitlichen funktionellen Bewegungstherapie und wird in der Rehabilitation seit Jahrzehnten angewendet. Spätestens seit der Kooperation von Jürgen Klinsmann mit dem amerikanischen Trainer Mark Verstegen zur Vorbereitung der deutschen Fußballnationalmannschaft auf die WM 2006 ist Functional Training im Leistungssport eine beliebte und bekannte Trainingsmethode um auch präventiv Verletzungen vorzubeugen.

Personen aller Altersklassen und Leistungsniveaus können vom funktionellen Workout enorm profitieren, vorausgesetzt die Übungen werden korrekt durchgeführt. Die Trainer im VitaMed e.V. legen einen großen Wert darauf, mit Ihnen eine korrekte und gesundheitsfördernde Übungsausführung zu erarbeiten. Sie werden von einer sauberen Bewegungstechnik Ihr ganzes Leben lang profitieren.
Die Übungspalette im Functional Training ist so vielseitig wie die Bewegungsmöglichkeiten unseres Körpers: nahezu unbegrenzt! Eine zentrale Rolle wird dabei dem Rumpf oder dem „Core“ zugeschrieben, dem Hauptstabilisator des Menschen: eine stabile Core Muskulatur beugt Verletzungen vor.

Beliebte Übungen im Functional Training sind klassische Grundübungen mit dem eigenen Körpergewicht wie z.B. die Kniebeuge, Ausfallschritte oder Liegestütze. Mit steigendem Leistungsniveau können alle Übungen zunehmend anspruchsvoller und damit individueller gestaltet werden. Ausfallschritte mit zusätzlichen Kurzhanteln in den Händen, Liegestütze auf einem Gymnastikball oder Kniebeugen auf einem instabilen Untergrund intensivieren das Workout und sind daher auch ideal für Sportler mit fortgeschrittener Fitness geeignet.

Analysezentrum

Individuelles Trainingsprogramm

Jeder Gesundheitssportler hat ein anderes Trainingsziel. Die einen möchten Ihre Rückenmuskulatur stärken und Schmerzen vermeiden, die anderen möchten abnehmen oder ihre Ausdauer steigern.
Um jeden Trainierenden sein individuelles Trainingsprogramm zukommen zu lassen, überprüfen wir vor Beginn des Trainings den derzeitigen Leistungsstand. Die dabei gewonnen Ergebnisse spielen eine große Rolle bei der Erstellung des Trainingsplans.

Medimouse
Vermessung der Wirbelsäulenstatik, Beweglichkeit und Winkelstellung der Wirbelkörper.

Dr.Wolff – Back Check
Messung der muskulären Balancen der Stütz- und Bewegungsmuskulatur.

Mobee Fit
Messung der Beweglichkeit der oberen und
unteren Extremitäten.

Körperanalysewaage
Messung von Gewicht, Körperfett, BMI
Muskelmasse und Wasseranteil im Körper.
Weitere Körperdaten
Messung von Tallien- und Hüftumfang und weiterer Köpermaße.

Ergometertest (IPN-Test)
Der IPN Test ist ein submaximales Testverfahren, das den Trainierenden nicht maximal belastet. Der IPN Test berechnet die idealen Trainingspulsfrequenzen, um die Intensität beim Training im richtigen Bereich zu halten – nach dem Test erhalten die Probanden ihre individuellen Pulswerte, die für das Ausdauertraining optimal sind.