Gesundheitskurse der AOK PLUS

Gesundheitskurse der AOK PLUS

​Bei ersten gesundheitlichen Beeinträchtigungen können therapiebegleitende Programme viel Gutes bewirken. Die AOK PLUS unterstützt mit diesen Programmen die ärztliche Behandlung, ist jedoch kein Ersatz für medizinische Leistungen. Erfahren Sie in Theorie und Praxis, wie sich gesundheitsförderliche Maßnahmen auch im Alltag umsetzen lassen, um ein Fortschreiten von Erkrankungen zu verhindern.

Therapiebegleitende Programme der Gesundheitskasse sind für AOK PLUS-Versicherte kostenfrei. Grundlage für die Genehmigung ist der ärztliche Antrag Sekundärprävention, der Ihnen durch Ihren Arzt bereitgestellt wird.

An diesen Kursen können auch Interessierte teilnehmen die nicht AOK Mitglied sind. Hier ist ein Eigenanteil zu zahlen, den Ihnen Ihre Krankenkasse entweder voll oder anteilig erstattet.

Allgemeine Beschreibung
Es ist ein Gruppenprogramm auf ärztlichen Antrag, geeignet für erwachsene Personen mit speziellen Indikationen und Risikofaktoren für Rückenerkrankungen. Inhalt ist die Vermittlung von Wissen zur Erkrankung und den präventiven Möglichkeiten durch Bewegung.

VitaMed – Zentrum für Gesundheitssport
Securiusstraße 47, 04509 Delitzsch, Deutschland

Allgemeine Beschreibung
Es ist ein Gruppenprogramm auf ärztlichen Antrag, geeignet für Erwachsene Personen, bei denen durch mehrere Faktoren, wie z.B. Übergewicht und Bluthochdruck, erhöhte Blutzuckerwerte oder Bewegungsmangel ein erhöhtes Risiko für Stoffwechsel und HK Erkrankungen vorhanden ist.

Katja Müller-Wenzlaff
Eisenbahnstraße 15, 04509 Delitzsch, Deutschland

Allgemeine Beschreibung
Es ist ein Gruppenprogramm auf ärztlichen Antrag, geeignet für erwachsene Personen mit speziellen Indikationen und Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Inhalt ist die Vermittlung von Wissen zur Erkrankung und den präventiven Möglichkeiten durch Bewegung.

VitaMed – Zentrum für Gesundheitssport
Securiusstraße 47, 04509 Delitzsch, Deutschland

Allgemeine Beschreibung
Es ist ein Einzel- oder Kleingruppen-programm (1 bis 4 Einheiten) bei ernährungsabhängigen Erkrankungen und krankheitsbedingten Ernährungsproblemen. Wesentliche Bestandteile sind die gemeinsame Erarbeitung und Abstimmung von individuellen Ernährungsplänen und die Umsetzung.

Praxis für Ernährungstherapie/Beratung
Eisenbahnstraße 15a, 04509 Delitzsch, Deutschland